Kundgebung gegen den UN-Migrationspakt

veröffentlicht am 01.Dezember 2018
Rund 1.000 Menschen haben nach Angaben der Polizei am 1. Dezember 2018 in Berlin gegen den UN-Migrationspakt demonstriert. Pegida, AfD, Identitäre Bewegung und rechtspopulistische Initiativen hatten zu der Demonstration unter dem Motto "Migrationspakt stoppen - Merkel muss weg" aufgerufen. Viele kamen in gelben Westen und nahmen damit Bezug auf die Gelbwesten-Bewegung aus Frankreich.

Das C18 auf der Mütze steht für "Combat 18" ("Kampftruppe Adolf Hitler"), dem bewaffneten Arm von "Blood&Honor".

Das C18 auf der Mütze steht für "Combat 18" ("Kampftruppe Adolf Hitler"), dem bewaffneten Arm von "Blood&Honor".

Gegenprotest wenige Meter entfernt

Gegenprotest wenige Meter entfernt

Gegenprotest wenige Meter entfernt