FridaysForFuture und Ende Gelände in Hamburg

Am 1. Februar 2019 waren bundesweit wieder Schüler*innen für mehr Klimaschutz und einen schnellen Kohleausstieg auf der Straße. Immer freitags streiken tausende Schüler*innen und gehen zur Demo statt in die Schule. Auch in Hamburg sammelten sich wieder mehrere hundert Schüler*innen vor dem Rathaus, um lautstark für ihre Zukunft und die Einhaltung der Klimaziele zu protestieren. Einige Stunden später startete am gleichen Ort eine weitere Demo mit über 200 Aktivist*innen von Ende Gelände. Mit einer Performance für Klimagerechtigkeit und einen schnellen Kohleausstieg zogen sie durch die Altstadt von Hamburg. Anlass der Demonstration war das Ergebnis der Kohlekommission, mit dem die Demonstrant*innen nicht zufrieden sind.

Fridays For Future-Demo

Fridays For Future-Demo

Fridays For Future-Demo

Fridays For Future-Demo

Fridays For Future-Demo

Fridays For Future-Demo

Fridays For Future-Demo

Fridays For Future-Demo

Fridays For Future-Demo

Fridays For Future-Demo

Fridays For Future-Demo

Fridays For Future-Demo

Schweigende Menschenkette von Ende Gelände

Schweigende Menschenkette von Ende Gelände

Schweigende Menschenkette von Ende Gelände

Schweigende Menschenkette von Ende Gelände

Schweigende Menschenkette von Ende Gelände

Schweigende Menschenkette von Ende Gelände

Schweigende Menschenkette von Ende Gelände

Zeitlupendemo zur Deutschen Bank, um die "Zähheit des Strukturwandels"

Zeitlupendemo zur Deutschen Bank, um die "Zähheit des Strukturwandels"

Zeitlupendemo zur Deutschen Bank, um die "Zähheit des Strukturwandels"

"Kollektiver Freeze" vor der Deutschen Bank, dem Hauotfinanzierer von RWE

"Kollektiver Freeze" vor der Deutschen Bank, dem Hauotfinanzierer von RWE

Kunstperformance: Pille des Vergessens der "Deutschen Bank"

Kunstperformance: Pille des Vergessens der "Deutschen Bank"

Die-In vor Vattenfall, als Ausdruck der Schädlichkeit von Braunkohle für "Gesundheit und Menschneleben"

Die-In vor Vattenfall, als Ausdruck der Schädlichkeit von Braunkohle für "Gesundheit und Menschneleben"

Die-In vor Vattenfall, als Ausdruck der Schädlichkeit von Braunkohle für "Gesundheit und Menschneleben"

Die-In vor Vattenfall, als Ausdruck der Schädlichkeit von Braunkohle für "Gesundheit und Menschneleben"