Schacht Konrad

Warum gibt es auch noch 10 Jahre nach Baubeginn Widerstand gegen das geplante Atomendlager im ehemaligen Eisenerzberg Schacht Konrad in Salzgitter?

2002 wurde das ehemalige Eisenerz-Bergwerk Schacht Konrad als Atommüllendlager genehmigt. Seit 10 Jahren befindet es sich nun im Umbau. Ab 2022 soll es in Betrieb gehen und Rund 90 Prozent der in Deutschland anfallenden radioaktiven Abfälle aufnehmen. Doch auch nach 30 Jahren ist das Projekt Schacht Konrad stark umstritten. Was ist in Schacht Konrad geplant? Was sind die Anliegen und Ziele des Widerstands?

Autor: Jannis Große
Kamera: Jannis Große
Ton: Jannis Große
Schnitt: Jannis Große
Redaktion: Alena Zdrzalek

jannisgrosse.de

Schacht Konrad – 10 Jahre Umbau, 30 Jahre Widerstand